Ein Servus von Liza-Noby aus Oberfranken Liza ist von den Philippinen / Pangasinan und  Noby vom Schwarzwald (LK "LÖ").

Gedanken von Noby: Unvergängliches Sein                                     noby am 05.10.20 22:30

Ein bekanntes Zitat von Jean Jacques Delpasse (Physiker und Kybernetiker):

Gedanken sind Energie. Energie ist unvergänglich.

Meine Meinung dazu: Unser Gedanken (also unsere Seelen und auch evt. teilweise unser Geist) wird nach dem Tod nicht vergehen. Sind also sozusagen „in der durch Gedanken entstandenen Energie“ in einer anderen spirituellen Dimension - zeit und raumlos - „irgendwo“ gespeichert (dieser Energie wird dann auch wieder zusätzlich benötigt - wenn neues materielles Leben entsteht soll).

Außer es gibt „sagen wir mal“ - ein Reset - das heißt nach dem verlassen des materiellen Körpers geht der Mentalkörper zurück ins Licht (in die eigentliche Energie) und alles beginnt nochmal. Das passiert, wenn das materielle Leben (diese Zeit) nicht genutzt wurde und alles nur schlecht war.

Es gibt noch 2 weitere Optionen "nach" dem Tod: 1.) Die Reinkarnation oder 2.) wir gehen in das Reich Gottes, Allahs, Buddhas oder des Teufels ein - so wie unser Glauben war.

                                                     4. Nächste Seite